KlimaNews

KlimaNews

Lesen und Weitererzählen ist gut, Handeln ist besser.

Vor drei Monaten fragte die NZZ, wie klimaschädlich denn Streaming sei. Allerdings missbrauchte die Zeitung das Thema vor allem, um gegen die Klimajugendlichen zu polemisieren. Jetzt versuchte es auch die Tamedia-Redaktion und verhedderte sich ebenfalls in der Thematik, wenn auch ganz ohne polemische Untertöne gegen die Klimajugend. Die Artikel der NZZ und der Tamedia-Redaktion beziehen […]

Read more

Seit Wochen gehen die Bilder von riesigen „Waldbränden“ in der Arktis um die Welt. Zwar sind Wald- und Tundrabrände in der Arktis kein neues Phänomen, schreibt der Tages-Anzeiger, in diesem gewaltigen Ausmass wie dieses Jahr sind sie aber laut Klimawissenschaftern „beispiellos“. Satellitenbilder des Erdbeobachtungsprogramms Copernicus zeigen, dass derzeit Torfschichten über dem Permafrostboden auf mehr als […]

Read more

Jetzt wissen wir, was wir eh schon wussten: Der derzeitige Klimawandel ist kein natürlicher Vorgang, sondern wird von den Menschen verursacht. Und – schon nicht ganz so unumstritten bisher: Eine so rasche und umfassende Klimaerhitzung hat es zumindest in den vergangenen 2000 Jahren noch nie gegeben. NZZ und Tages-Anzeiger fassen drei grosse Klimastudien zusammen, die […]

Read more

Potzblitz, Armin Müller, Chefredaktor der SonntagsZeitung, hat es geahnt: Die sogenannte Klimajugend ist in Wahrheit eine Generation Easy Jet. Statt Wanderferien in Schweiz jetten die Jungen rund um die halbe Welt. Und ein Teil von ihnen liebäugelt gar mit dem Terrorismus. Was sind denn die wichtigsten Befunde der „exklusiven Umfrage im Auftrag der SonntagsZeitung“, die […]

Read more

Seitdem die Delegierten der FDP sich vor vier Wochen für eine Flugticketabgabe ausgesprochen haben, ist die Schweizer Flug-Lobby in heller Aufregung. Sie befürchtet, dass der Ständerat im Herbst mit Hilfe der FDP die Flugticketabgabe auch ins neue CO2-Gesetz hineinschreiben könnte. So feuern die Lobbyisten denn präventiv aus allen Rohren gegen die lästige Abgabe. Allein in […]

Read more

Am vergangenen Montagmorgen (8. Juli) besetzten einige Dutzend Klimaaktivisten, die sich Collective Climate Justice nennen, die Eingänge der Hauptsitze der Credit Suisse in Zürich und der UBS in Basel. Sie errichteten Sitzblockaden und versperrten die Zugänge. Sie protestierten mit diesen Aktionen dagegen, dass die beiden Grossbanken immer noch riesiger Summen in Öl, Gas und Kohle […]

Read more

Muss man das wirklich lesen? Manfred Roesch, Redaktor bei der Zeitschrift Finanz und Wirtschaft (FuW) und Mitglied der reaktionären Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft, zu deren Mitglieder auch Roger Köppel und der NZZ-Kulturchef Rene Scheu gehören, wütet auf TA-Online gegen alles, was auch nur im Entferntesten mit Klimaschutz zu tun haben könnte. „Droht bald ein Öko-Überwachungsstaat»?, […]

Read more

Die Weltwoche überrascht uns immer wieder mit der Erfindung neuer abstruser „Wahrheiten“ und „Fakten“. In ihrer neuen Nummer singt sie ein Loblied auf die Klimaerhitzung und auf das gute CO2. „Die Welt vergrünt“, heisst es auf dem Titelblatt und: „Dem Klimawandel und dem CO2 sei Dank.“ Wirklich Neues erfährt man auf den paar Seiten zwar […]

Read more

Dass die Erderwärmung gefährlich zunimmt, wenn wir nicht radikal dagegen steuern, dass Hitzewellen und extreme Wetterverhältnisse häufiger werden, sagen uns die Klimawissenschafter seit vielen Jahren. Und doch erregen Katastrophenmeldungen kaum mehr grösseres Aufsehen . Die Warnungen der Klimawissenschafter beruhen, auch wenn einige Klimaskeptiker das immer noch nicht glauben wollen, weder auf Vermutungen noch auf Stammtischkalauern, […]

Read more

Die Schweizer Sozialdemokraten zeigen mutig, wie man’s macht: Sie legen ein Klimapapier mit 40 konkreten Massnahmen samt ihren Kosten vor. Darüber kann sinnvoll diskutieren. Lange hat man von den Sozialdemokraten in Sachen Klima nicht sehr viel und vor allem nicht sehr viel Lärmiges gehört. Sie haben es ja auch nicht so nötig wie gewisse andere […]

Read more