Schlagwort: IPCC

11’000 Wissenschafterinnen und Wissenschafter aus 153 Länder rufen den Klimanotstand aus. Das ist alles andere als „Klima-Hysterie“, denn: Eine Studie zuhanden des Weltklimagipfels, der im Dezember in Madrid stattfindet, zeigt, dass zwei Drittel der Staaten, welche das Pariser Klimaabkommen ratifiziert haben, eine Klimapolitik betreiben, welche die Erderhitzung nicht im Geringsten zu bremsen vermag. Das Ergebnis […]

Read more

Nach dem Schaulaufen beim New Yorker Klimagipfel gilt es nun ernst: Im Dezember findet in Santiago de Chile die jährliche Konferenz der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCC COP 25) statt. Einige Entscheide müssen dort zwingend gefällt werden, damit das Klimaabkommen von Paris Anfang 2020 in Kraft treten kann. Aber: An einer Vorbereitungskonferenz in Bonn zeigte sich, dass die […]

Read more