Schlagwort: Auto-Schweiz

Im Windschatten der hitzigen Diskussion um die Flugticketabgabe mischelt die Schweizer Autolobby ganz im Verborgenen um die Beibehaltung ihrer Privilegien, für die es nicht den geringsten Rechtfertigungsgrund gibt: Für Bluffer soll es auch weiterhin viele Schlupflöcher und minimale Bussen geben, die grössten, verantwortungslosesten Aufschneider aber sollen sogar noch belohnt werden. Die einen Fakten sind schnell […]

Read more

Die Schweizer Autoimporteure, so geht das Märchen, wollen dafür sorgen, dass bis Ende 2020 jeder zehnte verkaufte Neuwagen in der Schweiz ein E-Mobil ist, ein rein elektrisch betriebenes Fahrzeug oder ein Plug-in-Hybrid. Das jedenfalls behauptet Andreas Burgener, der Direktor des Branchenverbandes Auto-Schweiz, bei jeder Gelegenheit. Die Fakten sehen anders aus. Dass jemand sich gute Vorsätze […]

Read more

Dass der Februar 2019 laut dem Branchenverband Auto-Schweiz der „beste Elektro-Monat aller Zeiten“ war, freut die Schweizer Autoimporteure – paradoxerweise wohl vor allem diejenigen, die schwere, übermotorisierte 4×4- und dicke Geländewagen verkaufen. Denn: Da bei den CO2-Grenzwerten im Personenautoverkehr der sogenannte Flottendurchschnitt zählt, kann ein Autoimporteure für jedes verkaufte E-Mobil ein oder mehrere „normale“ Autos […]

Read more

Der Umstieg auf Elektromobile soll gefördert werden, darüber sind sich fast alle einig. Die einen aus Überzeugung, die anderen, damit sie weiterhin möglichst viele teure Benzin- und Dieselfahrzeuge verkaufen können. Die Sache ist noch nicht brandaktuell und wird erst im kleinen Kreis zwischen dem Bundesamt für Strassen (Astra) und dem Lobbyverband der Autoimporteure Auto-Schweiz diskutiert. Der […]

Read more