KlimaNews

KlimaNews

Lesen und Weitererzählen ist gut, Handeln ist besser.

Was soll man eigentlich von Sätzen wie den folgenden halten, nachdem man sich vom Lachkrampf erholt hat? „Wenn das grosse Nichts auf uns zurast, dann müssen wir ihm Einhalt gebieten. Um es zu stoppen, ist alles erlaubt. Denn wenn wir zulassen, dass das Nichts uns trifft, ist alles – nichts.“ Worum geht es? Mit dem […]

Read more

11’000 Wissenschafterinnen und Wissenschafter aus 153 Länder rufen den Klimanotstand aus. Das ist alles andere als „Klima-Hysterie“, denn: Eine Studie zuhanden des Weltklimagipfels, der im Dezember in Madrid stattfindet, zeigt, dass zwei Drittel der Staaten, welche das Pariser Klimaabkommen ratifiziert haben, eine Klimapolitik betreiben, welche die Erderhitzung nicht im Geringsten zu bremsen vermag. Das Ergebnis […]

Read more

Dass man eine Vorlage nicht „überladen“ dürfe, weil sie sonst in einer Volksabstimmung keine Chance habe, sei nichts weiter als eine pragmatische Lehre aus zahlreichen missglückten Abstimmungen, heisst es in mehreren Repliken auf den klimanews-Beitrag vom 30. Oktober: Die Angst der Politiker vor dem Volk. Was gibt es dazu zu sagen? Das stimmt. Fast. Allerdings […]

Read more

Die Umweltkommission des Nationalrats hat sich am vergangenen Montag (28. Oktober) in einem zweiten Anlauf daran gemacht, die Revision des CO2-Gesetzes zu beraten, nachdem sie diese im November 2018 in der gleichen Besetzung noch verworfen hat. Zur Diskussion steht der im September vom Ständerat beschlossene Vorschlag. Vor allem die Grünen und die SP spielen ein […]

Read more

Was wir schon ahnten: Die CO2-Emissionen des Verkehrs, die mit rund 30 Prozent den grössten Anteil aller Treibhausgasemissionen der Schweiz ausmachen steigen anstatt wie vorgeschrieben zu sinken. Das liegt vor allem an den Käufern von Neuwagen, die wider jede Vernunft immer grössere und treibstoffintensivere Panzerwagen kaufen. Das Ziel, die CO2-Emissionen des Strassenverkehrs bis 2020 um […]

Read more

Die Klimaaktivisten können es dem Tages-Anzeiger und der SonntagsZeitung einfach nicht recht machen. Zuerst warnten die Tamedia-Blätter vor Greta Thunberg, dann vor den verantwortungslosen Erwachsenen, den linken Einflüsterern und Extinction Rebellion, jetzt warnen sie die Klimakids, mit den Gewerkschaften zusammenzuarbeiten. Dass Journalisten es oft besser wissen als alle anderen Zeitgenossen, ist eine weit verbreitete und […]

Read more

 Fast könnte man meinen, die Tamedia-Blätter und die NZZ seien ernstlich um die Klimaschutzbewegung besorgt und fürchten, diese könnte an ihren bösen Feinden scheitern. In Wirklichkeit ist die Besorgnis ein reichlich durchsichtiges Manöver, um die Klimaaktivisten zu spalten. Vermutlich in der Hoffnung, dass der „Greta-Hype“ bald vorübergehe, versuchten die Tamedia-Blätter und die NZZ eine lange […]

Read more

Am 20. September, kurz vor dem Klimagipfel in New York, hat die deutsche Regierung das sogenannte Klimapaket verabschiedet, ein dürftiger Kompromiss des sogenannten Klimakabinetts. Während sich die beteiligten Ministerinnen und Minister gegenseitig auf die Schultern klopften, waren sich Klimawissenschafter, Umweltorganisationen, Klimaaktivisten und Opposition einig darin, dass der Kompromiss niemals ausreicht, um die vorgegebenen Klimaschutzziele zu […]

Read more

Nach dem Schaulaufen beim New Yorker Klimagipfel gilt es nun ernst: Im Dezember findet in Santiago de Chile die jährliche Konferenz der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCC COP 25) statt. Einige Entscheide müssen dort zwingend gefällt werden, damit das Klimaabkommen von Paris Anfang 2020 in Kraft treten kann. Aber: An einer Vorbereitungskonferenz in Bonn zeigte sich, dass die […]

Read more

Was wissen wir eigentlich über den New Yorker Klimagipfel vom 23. September, ausser dass Greta Thunberg dort eine kurze, eindringliche Rede hielt, welche eine weltweite Debatte auslöste, ob die 16jährige Schwedin nun eine neue Jeanne d’Arc, ein weiblicher Martin Luther King, eine Prophetin sei oder nur ein armes Opfer skrupelloser Erwachsener, welche die Klimajugend ins […]

Read more