Kategorie: Klimawissen

Jedes Jahr werden weltweit rund 13 Millionen Hektar Wald vernichtet. Das ist mehr als dreimal die Fläche der Schweiz mit ihren 41’285 Quadratkilometern. Wälder haben, wie die Frankfurter Rundschau aufzählt, zahlreiche ökologisch wichtige Funktionen: Sie produzieren Sauerstoff, regulieren das Klima, speichern Wasser, reinigen die Luft und schützen den Boden vor Erosion. Auch für die Artenvielfalt […]

Read more

Es könnte noch schlimmer kommen als bisher angenommen: Ein Spezialbericht Ozean des Weltklimarats (IPCC) , der im Juni oder September veröffentlicht werden soll, rechnet offenbar damit, dass der Meeresspiegel bis Ende des Jahrhunderts bis zu 1,3 Meter ansteigen könnte. Das steht laut Frankfurter Rundschau in einem Entwurf des Berichts, welcher der japanischen Tageszeitung „The Mainichi“ zugespielt […]

Read more

 Schlechte Nachrichten: 2018 war das viertwärmste Jahr seit dem Beginn der Industrialisierung am Ende des 19. Jahrhunderts. Und: Die vergangenen vier Jahre sind die vier wärmsten je gemessenen Jahre. Und noch eine schlechte Nachricht: Während die globale Durchschnittstemperatur im vergangenen Jahr 0,8 Grad über dem Vergleichswert der Jahre 1951 – 1980 lag, waren es in […]

Read more

Zwischen 2015 und 2017 haben UBS und Credit Suisse insgesamt 12,3 Milliarden US-Dollar Kredite an 47 Unternehmen bereitgestellt, die im Kohle- oder Erdölgeschäft tätig sind Das meldete vergangene Woche die Wochenzeitung WoZ und jetzt auch der Tages-Anzeiger. Beide Berichte beziehen sich auf eine Studie, die Greenpeace Ende Januar veröffentlicht hat. Von den 12,3 Milliarden Dollar entfallen 7,8 […]

Read more

„Mit neuen AKW gegen den Klimawandel – kommt das gut?“, heisst es in der Online-Ausgabe der Tamedia-Redaktion. Die Antwort lautet: Nein! Dazu liefert Christoph von Eichhorn, der Leiter der Wissenschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung, eine Reihe von gewichtigen Argumenten. Die AKW-Lobby ist derzeit wieder besonders aktiv und bietet sich als Klimaretterin an. Zu ihren prominentesten Fürsprechern gehört […]

Read more

Ab 1. März 2020 werden in Luxemburg Bahn, Bus und Tram für alle Benutzer gratis, sofern sie in der Bahn nicht 1. Klasse fahre wollen. Das gilt nicht nur für die 600’000 Einwohnerinnen und Einwohner Luxemburgs, sondern auch für die rund 200’000 Pendler, die täglich aus Deutschland, Frankreich und Belgien zur Arbeit in Luxemburg fahren. […]

Read more

Es ist fünf vor zwölf, sagen uns die Klimaforscher. Und sagt uns auch der Sonderbericht 1,5 Grad des Weltklimarats IPCC. Immer mehr Wissenschafter sagen aber auch: Es ist fünf nach zwölf. Und meinen damit Mit der Reduktion der Treibhausgase auf Null bis 2050 allein schaffen wir das 1,5 Grad-Limit nicht. Was es zusätzlich brauche, seien […]

Read more

Zu den Forderungen, mit denen Zehntausende von Schülerinnen und Schüler seit Wochen auf die Strassen gehen, gehört die Forderung nach einem Klimanotstand. Was die jungen Demonstranten darunter verstehen, hat bisher weder der Tages-Anzeiger noch die NZZ nachgefragt. In der neuen Ausgabe der WochenZeitung, die dem Klimastreik die Frontseite und eine weitere ganze Seite widmet, wird’s […]

Read more

Eine neue Studie im Fachmagazin Science  kommt zum Ergebnis, dass die Erwärmung der Weltmeere bislang unterschätzt wurde. Wie die Frankfurter Rundschau schreibt, heizen sich die Ozeane laut der Studie im Durchschnitt um 40 Prozent schneller auf als der jüngste Weltklimabericht aus dem Jahr 2014 angenommen hat. Weltmeere sind die grössten Wärmespeicher der Welt, sie absorbieren […]

Read more

Auch in der Antarktis schmilzt das Eis immer schneller weg. Waren es in den 1980er-Jahren noch 40 Milliarden Tonnen pro Jahr, ist der Verlust in diesem Jahrzehnt auf 252 Milliarden Tonnen Eis pro Jahr angestiegen. Die im amerikanischen Fachjournal Proceedings of the National Academy of Science veröffentlichte Studie von Forschern der University of California zeigt, dass die Westantarktis […]

Read more