KlimaNews

KlimaNews

Lesen und Weitererzählen ist gut, Handeln ist besser.

Geredet ist genug; jetzt will die deutsche Regierung auch handeln und innerhalb dieses Jahres die dringendsten klimapolitischen Massnahmen anpacken und umsetzen: Kohleausstieg, massive Reduktion der Emissionen im Verkehr und ein wirksames Klimaschutzgesetz. Bereits in drei Wochen, also Ende Januar, soll die sogenannte Kohlekommission, die den Begriff Kohle weiträumig umschifft und deshalb Kommission für Wachstum, Strukturwandel […]

Read more

Eine kleine Meldung in der NZZ: Mehr Solarfarmen in den Bergregionen könnten die Stromlücke im Winter wesentlich verkleinern. Das Problem ist bekannt: Solaranlagen produzieren im Sommer am meisten Strom, schwächeln aber im Winter, wenn die Nachfrage nach Strom am grössten ist. Forscher der ETH Lausanne und des Instituts für Schnee- und Lawinenforschung (ISL) haben jetzt […]

Read more

Was bringt das neue Jahr? Der Tages-Anzeiger weiss es: „Mehr SUV und eine Prise Elektro“ Die Zeitung, die dran bleibt, will es wieder einmal allen recht machen, den Umweltschützern wie den Autofreaks. Während auf der Inlandseite der verkehrskritische Redaktor Stefan Häne über den „Kampf um das Image der E-Mobilität“ berichtet, jubelt der „Journalist“ Dave Schneider […]

Read more

4×4-Fahrzeuge sind so beliebt wie noch nie. Fast jeder zweite in der Schweiz verkaufte Neuwagen ist ein Allrad-Fahrzeug. Der Anteil „echter“ Elektromobile dümpelt nach wie vor weit unter 2 Prozent. Den Schweizer Autoimporteuren ist das alles ziemlich egal. Sie lassen sich im Tages-Anzeiger in schönster Verharmlosungsrhetorik zitieren «Dass wir die 50-Prozent-Marke nicht geschafft haben, ist […]

Read more

In Deutschland ist der Anteil von Wind und Sonne am Strommix im vergangenen Jahr erstmals über 40 Prozent gestiegen. Damit wurden 4 Prozent mehr Ökostrom erzeugt als noch im Jahr zuvor. Und: Wie das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE), das diese Zahlen veröffentlicht hat, weiter schreibt, liesse sich dieser Anteil ohne grössere Anstrengungen auf 50 […]

Read more

47 Prozent der Deutschen können sich persönlich vorstellen, aus Umweltgründen auf Flugreisen zu verzichten. 41 Prozent wären dazu nicht bereit. Das ergab gemäss der Frankfurter Rundschau eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsintituts You Gov. Aus Umweltgründen auf eine Flugreise verzichtet haben aber nach eigenen Angaben bisher bloss 19 Prozent; 73 Prozent gaben zu, dass sie das […]

Read more

Vor drei Jahren war der Dezember in den Alpengebieten weitgehend grün. Im vergangenen Jahr fiel in den Alpen so viel Schnee wie schon lange nicht mehr. Und derzeit liegen wir irgendwo dazwischen. Wohin also geht der Trend? Die Süddeutsche Zeitung zitiert den Grazer Klimaforscher Wolfgang Schöner: Für den Schnee sei eben gerade kennzeichnend, „dass die […]

Read more

Die EU-Umweltminister wollen zum ersten Mal auch den CO2-Ausstoß von Lkws verbindlich begrenzen. Bis 2030 soll der Ausstoß von Kohlendioxid bei neuen Lastwagen und Bussen um 30 Prozent im Vergleich zu 2019 reduziert werden. Als einziges Land der EU musste die deutsche Umweltministerin sich der Stimme enthalten. Nach den ersten Plänen, schreibt Die Zeit, sollte die […]

Read more

Zu den umstrittensten Themen der Klimapolitik gehört die Frage, mit welchen Methoden man bereits emittiertes Kohlendioxid wieder aus der Atmosphäre entfernen kann. Während die einen für grosstechnologische Projekte zur CO2-Abscheidung plädieren, setzen andere auf grossräumige Wiederaufforstungen von Wäldern. Noch weiss man nicht, ob „Direct Air Capture, eine Technologie, bei der das CO2 direkt aus der […]

Read more

Prominente Skifahrerinnen, Bergsteiger, Snowboarder und andere Wintersportlerinnen und -sportler setzen sich für einen aktiveren Klimaschutz ein und zeigen, was jede Einzelne, jeder Einzelne dafür tun kann. Vor über zehn Jahren hat der amerikanische Snowboardprofi Jeremy Jones, ein Star der Freeride-Szene die NGO Protect Our Winters (POW) gegründet. Inzwischen gibt es Ableger in neun weiteren Ländern, […]

Read more